C-Date.de

C-date.de: bekannt für Casual Sex

C-date.de: bekannt für Casual Sex

In Deutschland ist C-date.de wohl das bekannteste Portal für Casual Sex. Täglich melden sich etwa 20.000 neue Mitglieder an, die auf der Suche nach einem Partner für Gelegenheitssex sind. Wer sich bei C-date.de anmeldet, kann den Anbieter mit einer Premium-Mitgliedschaft dank dem zweiwöchigen Widerrufsrecht testen.

Wir haben den Test gemacht und festgestellt, wer bei C-date.de unrealistische Wünsche hat, könnte enttäuscht werden. Ein interessantes Foto sowie ein gepflegtes Profil sind auf jeden Fall wichtig, aber Wunder sollte man nicht erwarten. C-date.de ist bestens geeignet für all diejenigen, die eine Affäre oder das gelegentliche Abenteuer suchen. Für einen Mann ist freundliches Auftreten besonders wichtig. Wer nur Flirten will, ist bei C-date.de an der falschen Adresse.

Anmeldung bei C-date.de

Wer sich bei C-date.de anmelden will, muss zuerst einen Fragebogen mit etwa 25 Fragen ausfüllen. Ein Foto ist möglich, allerdings standardmäßig in milchiger Ansicht. Der Fragebogen ist schnell ausgefüllt und es werden alle relevanten Details zu den sexuellen Vorlieben erfasst wie:

Was ist C-date.de wirklich?

C-date.de ist eine Seitensprungagentur, die Partner für schnelle und unkomplizierte erotische Treffen vermittelt.

Was kostet die Mitgliedschaft bei C-date.de?

Für Frauen ist alles kostenlos, außer wenn sie zu anderen Frauen oder Paaren Kontakt aufnehmen wollen. Für Männer und Frauen, die andere Frauen und Paare kennenlernen wollen, ist die Mitgliedschaft kostenpflichtig.
Wenn die Mitgliedschaft nicht gekündigt wird, verlängert sich diese automatisch.

Preise für kostenpflichtige Services bei C-date:

  • 3 Monate – 119,70 Euro
  • 6 Monate – 179,40 Euro
  • 12 Monate – 238,80 Euro

Im Vergleich zu anderen Seitensprungagenturen bewegt sich C-date.de im oberen Preissegment.

Für wen ist C-date.de geeignet?

C-date.de ist für Menschen geeignet, die einen Partner für ein unverbindliches sexuelles Abenteuer suchen. Bei C-date.de kann man potentielle Partner kennenlernen. Es kann allerdings längere Zeit dauern, bis es zu einem ersten Treffen mit einem Sex-Partner kommt. Vor allem Frauen sind bei der Vereinbarung eines Treffens sehr zurückhaltend, fühlen sich aber anscheinend bei C-date.de sicher. Wenn nervende Verehrer gemeldet werden, sind diese binnen kürzester Zeit ausgesperrt.

Die Mitglieder werden regelmäßig mit Partnervorschlägen versorgt und nach einer unverfänglichen ersten Nachricht, lag die Antwortrate während des Tests bei etwa 30 Prozent. Fake-Profile und unbeantwortete Nachrichten sind hier mit einbezogen. Die Kontaktvorschläge werden bei C-date.de mit einem Computer-Matchingverfahren ausgewählt. Vor der Kontaktaufnahme erfahren die Mitglieder vom jeweils anderen Mitglied lediglich allgemeine Informationen zur Person.

Fazit

Wer keine feste Beziehung sucht, sondern ein sexuelles Abenteuer mit interessanten und aufgeschlossenen Menschen, ist bei C-date.de genau richtig. Die Begegnungen sind unverfänglich und locker. Ganz nach dem Motto „Alles kann, Nichts muss“, findet jeder einen Partner mit den gleichen Vorlieben. Junge Mitglieder unter 30 Jahren sind bei C-date.de weniger stark vertreten. Tagtäglich erhalten die Mitglieder bis zu 3 Kontaktvorschläge, die grundsätzlich gut funktionieren, aber jede Menge Geduld erfordern. Bei C-date.de kann niemand auf Eigeninitiative andere Mitglieder suchen.

Kosten, Datenschutz und Vertragsdetails sind bei C-date.de eher durchschnittlich. Die Daten der Mitglieder werden für Marktforschungszwecke verkauft. Der Kündigungsprozess ist leider aufwendig.

C-date.de ist jedenfalls ein Abenteuer wert…