Foto

Das richtige Foto für Ihr Singlebörsen-Profil

Sie würden sich selbst als nicht besonders attraktiv bezeichnen und haben das Gefühl, dass Sie mit den anderen eh nicht mithalten können? Jetzt einfach Ihre neues Profil in einer Singlebörse ohne Foto zu veröffentlichen wäre genau der falsche Weg. Tatsächlich geht der Erfolg von bildlosen Profilen in Singlebörsen gegen Null.

Fragen Sie sich selbst einmal, wie viele Profile ohne Foto Sie in einer Singlebörse von sich aus schon angeschrieben haben. Steht da wiederum die Null?

Aber auch einfach irgendein Bild zu nehmen ist nicht richtig. Denken Sie daran: Wie viele Models und Schauspieler haben Sie schon einmal ungeschminkt und unretouchiert gesehen? Oft ist man überrascht, wenn Fotografen irgendwo Aufnahmen veröffentlichen, die eine bekannte Person in einer Alltagssituation zeigen. Ohne Makeup und Bildbearbeitung sieht jeder aus wie der gewöhnliche Durchschnitt. Andersherum heißt das aber natürlich, das auch Sie sich mit der richtigen Technik optimal präsentieren können. Ansprechende Kleidung, eine gute Kamera und die richtige Beleuchtung machen Ihr Aussehen gleich deutlich attraktiver. Aber: Niemand erwartet einen Brad Pitt oder Julia Roberts in einer Singlebörse (außer als Fake-Profil). Präsentieren Sie sich vorteilhaft, aber immer natürlich und so wie Sie sind.

Einige Tipps für ein gutes Profilfoto

•Nicht zu förmlich. Herren in Anzug und Krawatte oder Damen im strengen Business-Outfit schrecken eher ab. Sie bewerben sich schließlich nicht für einen Job, sondern möchten einen Lebenspartner finden. Gepflegte Casual-Bekleidung wird hier für den Erfolg sorgen.

• Ihr Gesicht steht im Mittelpunkt. Natürlich sollte mindestens auf einem Foto auch Ihr Körper zu sehen sein, aber Ihr Gesicht ist am wichtigsten und muss im Vordergrund stehen.

Wenn nur ein Foto möglich ist, dann greifen Sie auf ein Porträt-Foto zurück. Der Austausch weiterer Fotos kann dann auch später erfolgen.

• Bitte lächeln. Schaffen Sie es nicht einmal für Ihr Profilbild, ein Lächeln auf Ihr Gesicht zu bringen, wirken Sie extrem unnahbar und werden niemanden für sich gewinnen. Nicht auf einem Foto zu lächeln ist nur etwas für Ihren Pass/Reisepass.

Foto

• Ein passender Hintergrund. Ein netter Schnappschuss, aber im Hintergrund hängt Ihre Unterwäsche an der Wäscheleine? Das geht gar nicht, auch wenn es sich um reizvolle Dessous oder Unterhosen von Calvin Klein handelt. Versuchen Sie mit einer Bildbearbeitungssoftware den Hintergrund zu neutralisieren oder suchen Sie doch lieber nach einem anderen Foto.

• Nicht mehrere Personen im Bild. Klar, Sie haben Freunde und sind kein völlig vereinsamter Single in Ihrer Einzimmerwohnung. Ein Bild von der letzten Party mit den Freunden scheint da optimal, aber bei Ihrem Profil geht es zuerst um Sie selbst. Zeigen Sie im Profilbild wirklich nur sich selbst. Zumal: Um weitere Personen auf Fotos im Internet zu veröffentlichen, sollten Sie zuerst deren Erlaubnis erfragen.

• Keine bunten Rahmen oder kreative Bildbearbeitung. Bildbearbeitungsprogramme bieten viele Möglichkeiten, Farben zu manipulieren oder künstlerische Rahmen und andere Objekte mit einzubinden. Für Ihr Profilbild ist das alles aber völlig ungeeignet.

Wir wissen das Software wie Photoshop oder auch andere Bildbearbeitungs-Programme sich wunderbar dazu eignen, aus sich selbst jemand ganz anderen zu machen. Haben Sie einige Kilos zu viel, passen Sie Ihren Kopf nicht auf dem Körper von Arnold Schwarzenegger an. Auch bei den Frauen gilt es: Bleiben Sie bei der Wahrheit. Jennifer Lopez Körper macht sich zusammen mit Ihrem Kopf wirklich gut. Doch oftmals erkennt der Flirtpartner schnell den Fake und zum anderen wie soll dann das erste Treffen funktionieren, wenn Sie Ihre Beziehung mit einer Lüge gestartet haben?

Für Sie selbst und auch für die anderen User und potenziellen Partner ist es ärgerlich ein vielversprechendes Profil zu entdecken, um dann festzustellen, dass kein Foto vorhanden ist. Letzten Endes erhöhen Profile mit Fotos ebenso die Qualität der gesamten Singlebörse enorm – etwas, was zu Ihrem eigenen Vorteil gereicht. Ein sehr gutes Beispiel ist hierfür die Singlebörse Bildkontakte.de. Ein Profil ohne Foto wird in der frisch ausgezeichneten „Webseite des Jahres“ nicht zugelassen. Wie einfach und toll das Flirten und die Partnersuche hier dann ist, können Sie selbst einmal testen!

Noch ein Tipp zum Schluss: Auch bei einem Profi-Fotografen können Sie von sich selbst ein locker, legeres Foto anfertigen lassen, was dann auch wirklich den richtigen Eindruck vermittelt. Belohnt wird Ihr Einsatz dann unter Garantie mit vielen Zuschriften von hübschen Frauen bzw. netten Männern.

Check Also

Freund

Die Suche nach Mr. Right oder wie finde ich einen Freund?

Eine gefühlte Ewigkeit sind Sie jetzt bereits Single und momentan sieht es auch nicht danach …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.