Samstag,18 November 2017
Flirtbörse

Die seriöse Flirtbörse erkennen

Eigentlich ist es gar nicht so schwer eine seriöse Flirtbörse zu erkennen. Zumindest ist das meistens der Fall, denn es gibt inzwischen auch Singlebörsen, die von aussen einen tollen und seriösen Eindruck machen, wer sich dann aber angemeldet hat, wird schwer enttäuscht. Eines vorweg: Wir bewerben hier auf unserer Webseite ausschliesslich Flirtbörsen, die uns überzeugt haben und bei denen wir der Meinung sind, dass diese wirklich seriös arbeiten. Daher haben wir möglicherweise  eine kleinere Auswahl an getesteten Datingplattformen anzubieten, Sie selbst können aber sicher sein, dass keiner dieser Singleseiten Sie lediglich abzocken will.

Die (un)seriöse Flirtbörse erkennen – die Homepage sagt vieles aus

flirtbörse• Beginnen wir bei der Homepage. Heissen die weiblichen Mitglieder hier alle: „sexy Linda“ oder  „ichmachealles69“ und die männlichen Mitglieder „Herkules“ und „Reicher Sack“? Darüber finden sich Fotos, die einem ziemlich Familiär erscheinen. Kein Wunder, handelt es sich doch um bekannte Stars…hier heisst es ganz klar: Finger weg!

• Keine Fotos auf der Webseite sagt dagegen nichts darüber aus, ob die Singlebörse wirklich seriös oder unseriös ist. Denn viele Flirtportale halten die Mitgliedsfotos diskret hinter der Registrierung versteckt! Das ist vorbildlich. Denn niemand mag wirklich sein eigens Fotos unter der Kategorie „Suche heissen Flirt“ direkt auf der Webseite finden, besonders wenn man(Frau) verheiratet ist…

• Sie werden dazu gedrängt ein kostenpflichtiges Abo abzuschliessen? Auch das sagt nichts über die Seriosität der Flirtbörse aus. Denn die müssen ja nun mal Geld verdienen…

flirtbörse• Finden Sie dagegen in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) den Hinweis, dass in der Singlebörse Animateure  tätig sind, dann vergessen Sie die Börse schnell wieder. Denn diese Animateure werden Sie laufen anschreiben und Sie zum Kauf eines Abos überreden wollen!

• Nochmals in den Abos sind die Kündigungsfristen zu finden. Wir ein angebotenes Abo automatisch verlängert ohne dass Sie eine Mail erhalten oder müssen Sie zur Kündigung einen Olympischen Zehnkampf im Internet veranstalten (Mail + Fax + Telefonat+ Brief etc.). Gute Singlebörsen mögen vielleicht automatisch verlängern. Sie weisen aber auf jeden Fall vorher darauf hin – spätestens kurz bevor die Kündigungsfrist verstrichen ist!

Natürlich gibt es noch vielmehr, was zeigt: diese Flirtbörse ist seriös oder auch nicht. Das Wichtigste ist aber – wenn Sie selbst kein gutes Gefühl bei der ausgewählten Flirtbörse haben, vergessen Sie diese und suchen sich eine andere!

Check Also

Freund

Die Suche nach Mr. Right oder wie finde ich einen Freund?

Eine gefühlte Ewigkeit sind Sie jetzt bereits Single und momentan sieht es auch nicht danach …