Dienstag,26 September 2017
Betrug in Singlebörsen

Nur Betrug in Singlebörsen?

Nur Betrug in Singlebörsen? Ein Kommentar von uns zu einem Artikel in der Frankfurter Allgemeinen. Bisher sind wir immer davon aufgegangen, dass es sich bei der Frankfurter Allgemeinen um eine seriöse Zeitung handelt, die mit Tatsachen und Fakten aufweist. Nun sind wir aber auf einen Artikel gestoßen, der weder mit bewiesen Zahlen oder Fakten über die Singlebörsen im Web herzieht.

Die Autorin Frau Bettina Weiguny bezieht sich bei der Seriosität in den Singlebörsen leider nicht ausschließlich auf kostenpflichtige Angebote von Anbietern, die sich seit Jahren im Web etabliert haben, sondern mischt in ihrem Artikel auch ebenso munter gratis Dating-Plattformen und Premium-SMS mit rein.

Liebe Frau Weiguny Sie merken in Ihrem Artikel an, dass

  1. die „Betreiber versuchen, so viel Geld wie möglich zu verdienen“
  2. „viele Singles sich betrogen fühlen“
  3. die Muttergesellschaft in „Thailand oder sonst wo“ sitzt
  4. die Kunden lügen
  5. „Chat-Animateure dort angeheuert werden und SMS für 1,99 Euro versandt werden“

Wenn Sie schon über Betrug in Singlebörsen sprechen, möchten wir gerne diese Fragen von Ihnen beantwortet haben, damit Ihr Artikel auch ein wenig seriös wirkt und ist – so wie viele Singlebörsen und Dating-Plattformen im Netz, die Sie einfach so diskreditieren.

betrug in singlebörsen

1. Möchten Sie nicht selbst, so wie alle Angestellten und Firmen auch so viel Geld wie möglich verdienen? Das nennt sich „Business“. Wenn Sie hier auf Firmen ansprechen, die dass unter Angabe falscher Tatsachen versuchen, dann nennen Sie diese bitte mit Namen und scheren Sie nicht alle über einen Kamm. Sie möchten doch sicherlich auch nicht, dass wir einen seriösen Journalisten als „Bildzeitungs-Reporter“ bezeichnen …

2.  Spätestens dann, wenn Sie aufgrund von Unachtsamkeit sich in einer unseriösen Singlebörse angemeldet haben, fühlen sich die Kunden selbstverständlich betrogen. Es sollten selbstverständlich vorher die AGB gelesen werden. Sind die nicht klar und deutlich heißt es – Finger weg! Auch fühlen viele Singles sich betrogen, wenn Sie in einer Singlebörse keinen Traumpartner finden. Liegt das mitunter vielleicht an schlecht ausgefüllten Profilen? Dating-Plattformen geben meist keine Garantie, dass man einen heißen Flirt im Handumdrehen findet!

2.  Bitte werden Sie nicht rassistisch. Auch wir Menschen in anderen Ländern als Deutschland, Österreich und der Schweiz haben ein Recht darauf Geld zu verdienen! Dies machen wir wie Sie hier sehen können auch auf eine seriöse Art und Weise. Glauben Sie nur in anderen Ländern der Welt, gibt es Betrug? Übrigens:  wo haben die von Ihnen erwähnten Firmen wie Zalando oder die Telekom ihren Sitz?

3. Das die Kunden lügen ist auch ein Problem der Flirtbörsen?

4. Bitte hier wieder einmal die AGB der Datingbörse lesen. All dieses muss dort aufgeführt werden – wenn nicht heißt es wieder einmal Finger weg! Sind wir nicht erwachsen genug, um festzustellen, dass eine SMS mit 1.99 Euro etwas zu teuer ist und es sich dabei um ein nicht seriöses Angebot handelt?

Wie hoffen doch, dass Sie beim nächsten Artikel über Singlebörsen etwas differenzierter berichten. In unserem Bekanntenkreis finden sich tatsächlich viele Paare, die sich in einer Singlebörse kennengelernt haben. Wenn Sie schon mit dem Finger auf eine ganze Branche zeigen, dann sollten Sie auch mit einigen Fakten und Tatsachen aufweisen und nicht nur mit den Aussagen eines Anwalts, dessen Geschäft ist es, seriöse Unternehmen zu verklagen.

Übrigens freuen wir uns auf Ihren nächsten Artikel, der hoffentlich die Überschrift trägt: „Tageszeitungen in Deutschland: Nicht mehr unabhängig sondern von der Wirtschaft und der Politik gekauft?“

Nur Betrug in Singlebörsen? Wir denken nicht und werden weiterhin die seriösen Plattformen zum Flirten hier vortstellen!

 

Check Also

Partnerboerse versus Kontaktanzeige

Partnerbörse versus Kontaktanzeige – der passende Partner 2014?

Singlebörsen, Partnervermittlung und Kontaktanzeigen – die Möglichkeit, wie Singles endlich ihr einsames Dasein beenden und …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.